Chaise Tout Bois

Stuhl mit Sitz und Rückenlehne aus geformtem Eichensperrholzfurnier. Rahmen aus Massivholz.
Design von Jean Prouvé
für Vitra
Ausgestellt in unserem Showroom
5 bis 6 Wochen
Ab 755,00 CHF Normalpreis 795,00 CHF
Passen Sie Ihr Produkt an

Einzelheiten zum Produkt

Erfahren Sie mehr über dieses Produkt

Die Chaise Tout Bois ist der einzige vollständig aus Holz gefertigte Stuhl des französischen Designers und Konstrukteurs Jean Prouvé. Er ist in seiner Form Prouvés berühmtem Standardstuhl sehr ähnlich, aber das Metallgestell wurde aufgrund der Metallknappheit während des Zweiten Weltkriegs durch Holz ersetzt. Durch seine Form bringt der Ganzholzstuhl Prouvés Absicht zum Ausdruck, am Übergang zwischen Sitz und Rücken, wo die menschliche Anatomie die größte Belastung ausübt, für zusätzliche Festigkeit zu sorgen. Das Profil des hinteren Teils des Rahmens - die hinteren Beine und die Rückenlehnenstütze - bezieht sich auf diese Lastübertragung und ist ein typisches Merkmal von Prouvés Entwürfen, sowohl im Möbel- als auch im Architekturbereich. Während des Krieges schuf Prouvé mehrere Prototypen dieses Stuhls, um die Festigkeit seiner Struktur sowie der Baugruppen, die Position der Beine und die Verbindung zwischen Sitz und Rückenlehne zu testen. Das gewählte Wesen basierte auf der Verfügbarkeit der Zeit. Nach dem Krieg war Eiche wieder in ausreichender Menge verfügbar. Wegen seiner Härte und Festigkeit wurde dieses Material in Frankreich häufig zum Bau von Schiffen und Kathedralendächern verwendet. Da diese Eigenschaften auch für einen Vollholzstuhl ideal sind, wurde der Vollholzstuhl schließlich aus Eiche und Sperrholz hergestellt. Auf Wunsch der Kunden von Jean Prouvé wurde es auch in einer dunkel gebeizten Version angeboten. 1947 gewann Prouvés All Wood Chair den "Meubles de France"-Wettbewerb. Das Konzept des Wettbewerbs bestand darin, attraktive, qualitativ hochwertige, in Massenproduktion hergestellte Möbel zu finden, die den Bedürfnissen der Nachkriegsgesellschaft entsprechen - insbesondere denen von Flüchtlingen und jungen Ehepaaren. Später wurde der Vollholzstuhl durch eine zerlegbare Version aus Metall und Holz ersetzt, die dem Modell Nr. 305 wich, das ebenfalls ein Metallgestell mit Sitz und Rückenlehne aus Holz kombiniert - heute bekannt als der Standardstuhl. Der Vitra Vollholzstuhl ist eine der Varianten von Jean Prouvés Kreation von 1941, die für ihre Konstruktion keine Schrauben benötigt. Die Höhe und die Geometrie des Sitzes sind die gleichen wie beim Standardstuhl und entsprechen daher den aktuellen Normen und Anforderungen. Die warme Optik und Haptik des Holzes bildet einen interessanten Kontrast zu der für Prouvés funktionalen Ansatz typischen praktischen Strukturgestaltung. Der All Wood Chair ist in heller Eiche oder dunkel gebeizter Eiche erhältlich.
Gesamthöhe (cm) 80,50 cm
Höhe des Sitzes (cm) 46,00 cm
Breite (cm) 39,00 cm
Tiefe (cm) 42,50 cm
Stapelbare Menge 0,00 cm
Im Freien Nein
Garantie 2,00 an
Artikel-Code 210 645 00
SKU VITRA__222970_ref
100% Schweizer
Unternehmen
3'500 QM
Austellungsraum
Lieferung in 48 Stunden
für Produkte auf Lager
Kostenlose Lieferung ab
100 Franken Bestellung*
Sichere
Bezahlung
Effiziente
Kundenbetreuung

Lassen Sie sich inspirieren

Lassen Sie sich von Produktbildern inspirieren

Shop the Look

Lassen Sie sich von Produktbildern inspirieren